Posaunenchor Effringen / Schönbronn

EFFRINGER WASSERMUSIK 2007

So manch eine/r hat sich gefragt, was diese Stämme wohl bei der Hülbe zu suchen haben.
Nun denn: "Ohne Holz kein Floß - ohne Floß keine Effringer Wassermusik"
Zuvor jedoch mussten die Stämme erst einmal mit schweren Geräten ...
... an den Zielort befördert werden.
Aus vielen kleinen Teilen ...
Aufgepasst!
... wurde ein großes Teil.
Für den nötigen Auftrieb sollten zahlreiche Kanister sorgen.
Test bestanden; das Floß schwimmt!
Und viel wichtiger: Es geht auch bei Belastung nicht mehr unter.
Unsere Jungbläser haben derweil schon mal ein bisschen die Hülbe gesäubert. Wird Zeit, dass der Posaunenchor mal ein paar Karpfen spendiert, damit sie auch zukünftig sauber bleibt.
Zur Hauptprobe endlich herrliches Wetter.
Von hinten siehts auch schön aus!
Die Jungbläser - unter der Leitung von Peter - sind voller Elan und mit großer Begeisterung bei der Sache. Weiter so!
Und auch die Alt-Bläser lächeln (wieder).
Nach dem Konzert endlich ins kühle Nass springen ...
und ...
Günther und Jörg auch rein werfen!
Abschließend konnte man bei einem Viertele ...
oder auch zweien ...
... noch ein Weilchen über das schöne Konzert plaudern!

zurück zur Auswahl

www.posaunenchor-effringen-schoenbronn.de